Stimmungsvolles Laternenfest auf dem Begegnungshof

Am Freitag, 14.11.14, trafen sich Kinder, Eltern, Esel und Hunde zum Laternenumzug. Auch die Esel waren mit kleinen Lichtern geschmückt und so zog man gemeinsam singend über die dunklen Felder. Nachdem sich herausstellte, dass der Esel Igor Martinsbrötchen für alle in seinen Packtaschen hatte, konnte man sich am Martinsfeuer stärken bevor der Abend mit Aufführung der Martinslegende als Schattenspiel zu Ende ging.