Einweihnungsfeier 2013

Am 30.August 2013 fand die feierliche Einweihung des Begegnungshofes der Sonnenkinder auf unserem Gelände in Zwingenberg- Rodau in der Hauptstraße 42 statt. Mehr als 500 Gäste waren erschienen und gratulierten den Sonnenkindern, mit Geschenken, Liedern, Spenden und herzlichen Worten zum großartigen Auftakt.

Der Fernsehsender RTL drehte für ihren Spendenmarathon "wir helfen Kindern" fleißig mit, hatten sie uns doch mit der großzügigen Spende von 1 Mio. den Startschuss zum Bau des Begegnungshofes gegeben. Nun freuten sie sich vor allem auch über das Erscheinen unserer Projektpatin Sylvie Van der Vaart. Diese zeigte sich von unserem Hof fast ebenso begeistert wie unsere Kinder. "Vor drei Jahren war hier nichts, nichts. Es hat geregnet, etwas matschig, es war nichts und jetzt sind wir hier und es ist so ein wunderbares, schönes Paradies geworden. Ein Begegnungshof, wo behinderte und nichtbehinderte Kinder zusammen spielen können, sich entwickeln können (...) Also, für mich ist es wirklich wahr, so ein Wunder, was hier entstanden ist, und ich bin so stolz auf die Zuschauer, das ganze Team, die das gebaut haben, dass sie dass geschafft haben mit so viel Liebe."

Damit hat sie in kurzer Zeit den Kern dessen erfasst, was unseren Begegnungshof ausmacht:

Der Hof ist nur durch eine enorme Teamleistung entstanden, die dank unermüdlicher HelferInnen, Freunde und SpenderInnen und durch den hohen Einsatz vieler Mitglieder und Rodauer möglich geworden ist. Die von der Dietmar Hopp Stiftung zur Hälfte getragene Spende des RTL Spendenmarathons konnte somit in ihrem Wert schon fast verdoppelt werden. Auch unzählige Firmen haben uns hohe Kosten erlassen, Rückspenden getätigt, unentgeltlich Maschinen zur Verfügung gestellt und uns damit den Rücken gestärkt. Schulklassen kamen zum Baueinsatz, Fachkräfte stellten uns ihre Dienstleistung unentgeltlich zur Verfügung.

Zur Veranstaltung erschienen auch unter anderem viele prominente Gäste wie Landrat Matthias Wilkes, Bürgermeister Dr. Habich von Zwingenberg - Rodau, Geschäftststellenleiterin der Dietmar Hopp Stiftung Katrin Tönshoff, Geschäftsführer der Behindertenhilfe Bergstraße Christian Dreiss, die Rodauer Ortsvorsteherin Birgit Gärtner, Anja Degenhard vom Vorstand des RTL Spendenmarathon "Wir helfen Kindern" und viele mehr.

Um 15 Uhr begann das offizielle Festprogramm eingeleitet durch den Trommelchor der beiden inklusiven 4.Schulklassen der Felsenmeerschule/ Reichenbach. Moderator Mike Diehl von Radio Regenbogen führte durch das Programm. Nach einer Begrüßungs- Powerpoint durch 1. Vorsitzende Sara Müller wurden diverse Interviewrunden mit prominenten Gästen durchgeführt. Unser Sonnenkind Leonie war dabei natürlich Stargast Nummer eins. Ein obligatorisches gemeinsames Foto von allen Kindern und Sylvie Van der Vaart auf dem Spielplatz folgte. Ein Baum wurde gepflanzt als Symbol des Wachstums auf dem Hofe und ab 17 Uhr, als das RTL- Kamerateam vom Platz rollte und die Band "Creme Brülee" für die Kinder aufspielte, gerieten unsere Gäste auf dem Hof erst so richtig in Feierstimmung... es konnte getrunken und gegessen werden, Eis hatte die Firma Lagnese dazu in rauen Mengen gespendet. Beim Dosenwerfen und auf dem Rolliparcours trainierten unsere Kinder ihre Geschicklichkeit, die Kleinsten buddelten vergnügt in dem großen, aufgeschütteten Sandhaufen. Insgesamt sah man überall fröhliche Gesichter und sowohl im Schatten des Zirkuszeltes als auch auf den Sitzgarnituren im Rasenbereich herrschte ausgelassene Stimmung. Der Vorstand der Sonnenkinder dankte allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die beim Bau des Begegnungshofes eifrig unterstützt hatten.

Wir danken allen, die uns an diesem großartigen, anstrengenden Tag geholfen und unterstützt haben. Besonders dankbar sind wir für all jene, die sich für den Bau und die Errichtung des Begegnungshofes und das darauf schon stattfindende Programm in den letzten Jahren stark gemacht haben und nun gemeinsam mit uns die Erfüllung eines Traumes erleben dürfen. Auch allen BetreuerInnen aus dem Team der tiergestützen Pädagogik sind wir sehr dankbar.

Eine Tafel aller Großspender von Geldbeträgen ziert nun den Eingangsbereich des Begegnungshofes. Aber dabei wollen wir es nicht belassen. Auch all jene sollen namentlich gewürdigt werden, die uns mit Rat und Tat sowie mit Sachspenden zur Seite gestanden haben und noch stehen oder uns dadurch im Wert große Beträge erlassen haben.

Ein Kunstwerk wird in den nächsten Wochen mit den Kindern beim "offenen Treff" immer am Freitag ab 15 Uhr gestaltet werden, auf dem handschriftlich und namentlich all jenen HelferInnen gedankt werden kann, die sich in besonderer Weise für die Gründung des Begegnungshofes oder die Sonnenkinder eingesetzt haben und es hoffentlich auch gerne weiterhin tun.

Wir freuen uns schon, Familien künftig beim "offenen Treff" jeden Freitag außer in den hessischen Ferien ab 15 Uhr mit ihren Kindern auf dem Hof begrüßen zu können.

Am letzten Freitag im Monat werden wir auch wieder bei rechtzeitiger vorheriger Anmeldung kostenlose Kinderbetreuung anbieten, um unseren Gästen einen entspannten Austausch bei Kaffee und Kuchen zu ermöglichen. (SM)

Die Presse berichtete hier: "Eröffnung mit Promi", "Leonie und Silvie eröffnen Begegnungshof" und "Sonnenkinder mit viel Rückenwind". Ein Video über die Eröffnung kann man hier ansehen.